STARTSEITE

24/2 Gebet Regensburg

Eucharistische Anbetung



Impressionen

Seit 1052 Grabraum des 994 verstorbenen Bischofs Wolfgang, des Hauptpatrons des Bistums Regensburg, und Ort unseres 24/2-Gebets. Die Wolfgangskrypta ist die Unterkirche der Basilika St. Emmeran, einer Stadtpfarrkirche in Regensburg.

"Wir brauchen nicht so viel zu reden um gut zu beten. Wir wissen, dass der gute Gott im Tabernakel ist. Wir öffnen IHM unsere Herzen und erfreuen uns in SEINER heiligen Gegenwart; das ist das beste Gebet." Hl. Johannes Maria Vianney, Pfarrer von Ars
"Jesus hat sich selbst zum Brot des Lebens gemacht, um uns Leben zu geben. Nacht und Tag ist er da. Wenn du wirklich in der Liebe wachsen willst, kehre zurück zur Eucharistie, kehre zurück zur Anbetung." Hl. Mutter Teresa
Ein persönliches Wort empfangen oder ein Gebetsanliegen abgeben
Für welche Orte sollen wir beten?
Platz um Dank, Bitte und Eindrücke aufzuschreiben